Elli Schnitzer
http://www.ellischnitzer.at/

Twin Net Wien–Zürich
„Twin Net Wien–Zürich“ verbindet, modifiziert, strukturiert die öffentlichen
Verkehrsnetze von Wien und Zürich. Wie ein Nervengeflecht spiegelt dieses
Netz das pulsierende Gefüge ihrer Verkehrswege. Aufgezeichnet in Plänen, die
öffentlich sind und die jedem Bürger zur Information zur Verfügung stehen,
dokumentieren sie die potenzielle Mobilität.
Die beiden Graphen der öffentlichen Verkehrsnetze von Wien und Zürich sind
das Ausgangsmaterial von „TWIN NET“, das diese, sehr reduziert und modifiziert,
dem Wesen nach wiedergibt.
Linien in verschiedenen Strichstärken und Farben, eine für Zürich, die zweite für
Wien, bilden ein fein strukturiertes Strichgeflecht. Linien bewegen sich aufeinander
zu, treffen sich, formen Kurven und Wölbungen, umschließen einen
gemeinsamen inneren Raum.
Endstationen gibt es nicht, sie sind Transitstellen in die andere Stadt.

 

Elli Schnitzer: Seit 1975 freischaffende Künstlerin in Wien. Spezialisierung auf
Drucktechniken u. a. Lithografie und Digitale Grafik. Ausstellungen und Projekte
im öffentlichen Raum, Teilnahme an Internationalen Grafikwettbewerben, Ausstellungen
und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland. Werke in öffentlichen
Sammlungen.

 

 

TWIN NET 2013

 

twin_net_klein