Friedrich Achleitner
https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Achleitner

zürich

in zürich fallen sogar die blätter ordentlicher vom baum als in anderen städten,
sie decken den boden ästhetischer, verteilen sich nach bestimmten mustern, ja
ornamental, wenn nicht gar nach texturalen oder strukturalen prinzipien. in
zürich wäre es ein vergnügen, über oder durch herbstblätter zu wandern, über
teppiche natürlicher kunst, ……….. mehr

 

Friedrich Achleitner: Geboren 1930 in OÖ. Mitglied der Wiener Gruppe. Bis
2001 Prof. für Architekturgeschichte an der Universität für angewandte Kunst
Wien. Publikationen (Auswahl): „hosn rosn baa“ (mit H. C. Artmann und Gerhard
Rühm, Frick, Wien 1959), „Die Ploteggs kommen“ (Sonderzahl, Wien 1996)
„Architekturführer Österreich“.